Ein gutes Team ist mehr als die Summe seiner Teile!

Bei Wordculture ist der Name Programm, denn bei uns werden Sprache und Kultur gelebt.

In unserem Team arbeiten Lehrer*innen aus über 12 Nationen Hand in Hand zusammen, was fruchtbare Synergien – wirklichen Teamgeist – erzeugt. Mit viel Freude, Kompetenz und Engagement erschaffen unsere Lehrkräfte eine ganz besondere Atmosphäre und begeistern unsere Student*innen für das Sprachenlernen. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich auf eine Sprachreise mit Wordculture ein!

GESCHÄFTSFÜHRUNG

SUSANNA MINEVE

Inhaberin und Geschäftsführerin

Dr. phil. in Literatur- und Sprachwissenschaften

Susanna absolvierte ein Studium der Anglistik und Romanistik an der Universität Mailand.Anschliessend hat sie ein Doktorat in Anglistik mit Schwerpunkt in vergleichender Literatur- und Sprachwissenschaft abgeschlossen. Nach Studien- und Arbeitsaufenthalten in England, Deutschland, Spanien und Frankreich hat sie als Assistentin mit Lehrauftrag an der Universität Mailand gearbeitet. Hier in Zürich war sie vor der Gründung von Wordculture als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig und hat diverse didaktische Materialien für den Fremdsprachenunterricht entwickelt wie Bücher für die telc Vorbereitung für Italienisch für den Compendio Verlag. Susanna spricht sechs Sprachen fliessend, wodurch sie die Herausforderungen beim Sprachenlernen nicht nur aus der Perspektive des einer Lehrerin, sondern auch aus der der Lernenden kennt. Sie begleitet unsere Student*innen mit ihrer grossen didaktischen Kompetenz mit Rat und Tat und bildet zudem unsere Lehrkräfte nach unserer Methodik aus.

Elena Rostovtseva

Assistentin der Geschäftsführung

Dipl. Ingenieurin Geologie

Elena schloss ihr Studium an der Staatlichen Universität in Moskau als dipl. Ingenieurin im Fachbereich Geologie ab. Nachdem sie einige Jahre in diesem Feld gearbeitet hatte, entschied sie sich 2003 zu einer beruflichen Neuorientierung und unterrichtete fortan Ausländer*innen, die sich für die russische Sprache und Kultur interessierten. Seit nunmehr fast 20 Jahren arbeitet sie mit gleichbleibender Begeisterung als Russischlehrerin, zuerst in Moskau, anschliessend in Zürich.
Elena hat eine sehr positive Einstellung zum Leben und zu den Menschen, ist offen und hat Freude am Umgang mit verschiedenen Kulturen. Sie spricht fliessend Deutsch und Englisch, Russisch ist ihre Muttersprache. Zurzeit lernt sie Spanisch.
Seit September 2022 arbeitet Elena bei Wordculture und ist für verschiedene organisatorische und administrative Angelegenheiten zuständig.

 

Kontaktieren Sie uns!

Anschrift(erforderlich)
Einwilligung(erforderlich)
Call Now Button