Tea time mit Jane Austen

Eine laue Sommernacht, fünf Freundinnen sitzen auf dem Balkon, trinken Champagner und sind sich einig darin, wie gut James McAvoy und Colin Firth die Rollen des Tom Lefroy und Mr. Darcy in Stolz und Vorurteil verkörperten. Genauso ist die Idee zu unserem Jane Austen Buchclub entstanden. Perfektes Timing wie es scheint, gedachte die literarische Welt doch gerade dieses Jahr ihrem 200.Todestag.

Wir alle teilen die Begeisterung für Jane Austen und ihre fantastischen Romane, wofür im hektischen Alltag leider oft zu wenig Zeit bleibt. So dachten wir, zumindest einmal im Monat wollen wir unserer Leidenschaft fröhnen!
Unser Club ist mehr als nur eine Gruppe Gleichgesinnter, die über ihre Lieblingsromancharaktere sprechen, sondern eine Reise durch Jane Austens literarisches Werk, das England des 19. Jahrhunderts, ihren Skeptizismus gegenüber der menschlichen Natur und ihre starken Frauenfiguren, die dafür kämpfen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden, was bis heute ein aktuelles Thema geblieben ist.

Wir treffen uns in netter, gemütlicher Atmosphäre immer donnerstags einmal im Monat um 17 Uhr, zu Kaffee, Tee und feinem Gebäck. Jedes Mal steht ein anderer Roman im Fokus des Interesses.
Wir laden alle Jane-Austen Fans ganz herzlich ein, unserem Club beizutreten!

Kosten: 50 CHF pro Semester für Tee/Kaffee und Gebäck

5 Treffen à 2 Stunden, immer um 17 Uhr

Inhalt:
1. Persuasion
2. Sandition
3. Emma
4. Sense and Sensibility
5. Pride and Prejudice